DiEM25 Mitglieder haben zu diesem Thema einen gemeinsamen Beschluss gefasst. Werde Mitglied, um das nächste Mal stimmberechtigt zu sein!

Mach mit! Einloggen

Unterstützung von Elly Schlein und der Coraggiosa-Liste bei den Wahlen in der Emilia-Romagna

Ja

97.21%

Nein

2.79%

Italien ist ein wichtiges Schlachtfeld, nicht nur für DiEM25, sondern für alle Kräfte, die gegen das Wiederaufleben des Faschismus in Europa kämpfen. Und die nächste Herausforderung, die in Italien ansteht, sind die bevorstehenden Wahlen in der Emilia-Romagna Region am 26. Januar, einer Region, die früher ein Leuchtturm für die Progressiven war und die nun der Lega die Gelegenheit bieten könnte, die italienischen Regierung zu erschüttern und wieder Koalitionspartner zu werden.

In der Bewertung unseres italienischen Wahlflügels ist Elly Schleins Emilia-Romagna Coraggiosa ("Mutiges Emilia Romagna") die einzige Liste innerhalb der progressiven demokratischen Antifaschistenfront, die ein Programm hat, das unserem ähnlich ist, ganz offen ökologisch und anti-neoliberal in seiner wirtschaftspolitischen Ausrichtung. In Verhandlungen hat der italienische Wählerflügel eine vorläufige Vereinbarung getroffen, um diese Liste auf der Grundlage der Grundsätze von DiEM25 und des Green New Deal for Europe Programmes zu unterstützen, insbesondere auch auf Grundlage dieser Anpassung des Green New Deal für die Emilia-Romagna, den unsere lokalen DSCs entwickelt haben. In Übereinstimmung mit den demokratischen Prinzipien unserer Bewegung überlassen wir nun allen Mitgliedern die endgültige Entscheidung, ob wir dieses Bündnis eingehen sollen oder nicht.

Hier und hier könnt ihr die wichtigsten Briefe lesen, die die Bedingungen des Bündnisses festlegen. Die Politik, die wir in diesem Wahlkampf verteidigen würden, beinhaltet:

  • bis 2035 100% unserer Energie aus erneuerbaren Quellen zu beziehen und bis 2050 die Emissionen auf Null zu reduzieren

  • Investitionen in den öffentlichen Verkehr und in die Eisenbahn statt in Autobahnen, auch für den Güterverkehr, und kostenlose Nutzung des öffentlichen Verkehrs für Jugendliche bis 25 Jahre

  • Erhöhung der Verfügbarkeit von öffentlichen Dienstleistungen in ländlichen Gebieten

  • Bekämpfung der Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht oder sexueller Orientierung

Elly Schlein, die Spitzenkandidatin der Liste, ist vielleicht die inspirierendste junge Stimme der italienischen Linken. Zu den KandidatInnen gehört auch ein DiEM25-Mitglied, Aldo Arbore. Vollständige Liste der KandidatInnen:

BOLOGNA / Schlein Elena Ethel genannt Elly; Taruffi Igor; Berti Gessica; Ulivieri Maximiliano; Pasquali Laura; Caserta Sergio; Freddi Daniela; Capobianco Francesco; Sedda Bruno; Mato Jora; Manigrasso Giovanni genannt Gianni.

FERRARA / Schlein Elena Ethel detta Elly; Romani Flavio; Alvisi Angela Rita; Grassi Leonardo.

FORLI-CESENA / Spallaccia Beatrice; Alagna Cecilia genannt Ceci; Gerbino Gaetano; Palazzi Ignazio; Zanetti Lodovico genannt Vico.

MODENA / Trande Paolo; Biagini Erica; Cornia Cinzia; Magnoni Carlo; Venturelli Martina; Arbore Aldo; Sentimenti Mauro; Ascari Donatella.

PARMA / Boschini Marco; Maurizio Anna Rita; Ghisoni Francesco; Massera Silvia; Angri Matteo.

PIACENZA / Castelli Massimo; Corso Benedetta; Pastorelli Franco; Groppelli Serena.

RAVENNA / Ortolani Luca; Vicari Federica; Necki Edward Jan; Marchetti Isabella.

REGGIO EMILIA / Schlein Elena Ethel genannt Elly; Amico Federico Alessandro; Bertoldi Mara; Guaitolini Sergio; Maccaferri Elena; Orlandi Wassili genannt Nello.

RIMINI / Zamagna Chiara; Fiori Alfio; Marani Mara; Mina Fabio.

Elly Schlein glaubt, dass "dies ideale Bedingungen sind, um den Green New Deal Wurzeln schlagen zu lassen und innovative Praktiken aufzubauen und diese dann mit anderen Gebieten zu teilen. Wenn wir, wie ich hoffe, entscheidend für den Sieg sind, ist es klar, dass dies auch ein wichtiges Signal für die nationale Ebene sein wird".

Soll DiEM25 diese Liste bei den Wahlen in der Region Emilia-Romagna unterstützen?

Die Abstimmung ist geschlossen

Registrieren Einloggen