DiEM25 Mitglieder haben zu diesem Thema einen gemeinsamen Beschluss gefasst. Werde Mitglied, um das nächste Mal stimmberechtigt zu sein!

Mach mit! Einloggen

Zulassung von Einzelkandidaturen für die Koordination des italienischen Wahlflügels

Ja

97.17%

Nein

2.83%

Die Wahlflügel (WF) erfüllen eine wichtige Rolle in unserer Bewegung: Sie garantieren unsere Interessen im Kontext von Wahlen, wenn zum Beispiel

- DiEMer sich als Kandidaten aufstellen wollen

- Die DSCs politische Veranstaltungen zusammen mit Kandidaten zur Wahlzeit organisieren wollen

- Eine andere Bewegung oder Partei ein Bündnis oder eine gemeinsame Partei mit DiEM25 verhandeln will

- DiEMer selbst eine Partei bilden wollen, die DiEM25s Programm bei einer lokalen, regionalen oder nationalen Wahl vertreten soll

dann ist die Koordination des Wahlflügels das gewählte Organ, welches die Aufsicht über diese Bemühungen hat, und sicher stellt, dass die Umsetzung der DiEM25 Ziele, und nicht nur ein paar mehr Sitze zu erhalten, oberste Priorität bleibt.

Sie sind diejenigen, die die jeweiligen Verhandlungen führen, mit Transparenz und Rechenschaftspflicht gegenüber unseren Mitgliedern, und die ihre Ergebnisse oder Empfehlungen in einer allgemeinen Abstimmung allen Mitgliedern zur Wahl stellen, bevor etwas endgültig entschieden ist oder der Öffentlichkeit und Presse mitgeteilt wird.

Sie sind es auch, die unsere eigene politische Stärke in jedem einzelnen Land aufbauen und jenen DSCs professionelle Unterstützung geben, die einen Wahlkampf dazu nutzen wollen, auf die Politik von DiEM25 aufmerksam zu machen.

Die Koordination des italienischen Wahlflügels ist im Mai zurückgetreten. Obwohl einige Mitglieder danach noch fortfuhren, mögliche Allianzen mit anderen Bewegungen und Parteien zu besprechen, fehlt diesen Diskussionen ein Mandat, da es keinen Wahlflügel gibt.

Daher muss dringend eine neue italienische WF-Koordination mit einem Mandat gewählt werden, zunächst, um einen Dialog zwischen den italienischen Mitgliedern zu beginnen und aus der Europawahl zu lernen, dann in Bezug auf unsere zukünftige Wahlbeteiligung (falls überhaupt), sowie um über nötige Änderungen an den italienischen WF Statuten zu sprechen.

Um die neue italienische WF-Koordination schnell wählen zu können, schlägt der CC derzeit nur eine Änderung vor: Dass alle 15 Plätze auf der Grundlage von Einzelkandidaturen und nicht auf der Grundlage von Listen gewählt werden können.

Stimmst du zu?

Die Abstimmung ist geschlossen

Registrieren Einloggen